Scheck überreicht


Große Freude bei den WEISSFRÄCKEN - den Köbessen und der Familie Ungermann in der Hausbrauerei Schumacher. Dr. Christoph Klose als 1. Vorsitzender der DKG WEISSFRÄCKE konnte mit Ex-Prinz Martin Meyer einen Scheck in Höhe von 2500,00 € überreichen.

 

"Die Idee  von Martin Meyer fand sofort Zuspruch und wurde gar nicht diskutiert, sondern direkt gestartet - jeder von uns hat ja über die Karnevalstage Trinkgeld eingespart und konnte dies nun gut weiterleiten. Wir werden im Brauhaus an der Oststraße immer sehr gut versorgt und das Miteinander stimmt einfach" so Dr. Klose in seiner Ansprache. „Ein ganz herzlichen Dankeschön an alle, die sich beteiligt haben!“

 

Die Summe hat bei der Aktion Trinkgeld für Köbesse alle Erwartungen übertroffen. Nach nur 9 Tagen offizieller Trinkgeldsammlung ist dies wirklich ein tolles Ergebnis. Nina Thea Ungermann war sichtlich gerührt und bedankte sich im Namen aller Köbesse. Einige waren extra zur Überreichung des Trinkgeldes erschienen. Nun hoffen alle natürlich, bald wieder ein frisch gezapftes Schumacher im Brauhaus trinken zu können.

 

Koebes-2          

Alle News anzeigen
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+
+