Karnevalsrenntag Trabrennbahn MG


Ein letzter Gastauftritt im Karnevalskalender diesen Jahres fand (trotz) Corona auf der Trabrennbahn in Mönchengladbach statt. Am 28.11. lud der MKV wieder befreundete Verbände und Vereine aus dem Rheinland zu einem karnevalistischen Renntag ein, alles unter 2G-Bedingungen und mit Abstand versteht sich.. In insgesamt 9 Rennen standen Abordnungen aus mehreren Städten Pate und trafen sich dafür auf der Rennbahn am Flughafen. Die Weissfräcke waren für Düsseldorf erneut dabei und sponserten den Ehrenpreis für den Sieger des 5.Rennens. Diesen übergaben Pressesprecher Michael Riemer und Schatzmeister Heinz Paffen an den Fahrer Thomas Maaßen mit seiner Stute Lexia Boko. Für ein paar Totowetten und nette Gespräche mit den Karnevalsfreunden vom Niederrhein war auch noch Zeit.

 

         

 

Alle News anzeigen
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+
+